ProServ

Lösungen für Ihren Fortschritt

Stellenangebote

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Ihre Stelle nicht gefunden?

Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung.
 
Zum Bewerbungsformular

Ausbildung zum Staplerfahrer

Wir bilden Staplerfahrer aus.
Gerne beraten wir Sie als Weiterbildungspartner der Agentur
für Arbeit.
 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@proserv-dienstleistungen.de


Tipps für Ihre Bewerbung

Die Bewerbung - Ihr Aushängeschild

Ihre Bewerbung ist der erste Eindruck, den ein Unternehmen von Ihnen bekommt - und der erste
Eindruck trügt sprichwörtlich meist nicht. Das bedeutet, oft entscheidet sich schon auf den ersten
Blick, welcher Bewerber überhaupt zu einem Gespräch eingeladen wird.

Nutzen Sie mit Ihrer Bewerbung die Chance, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu präsentieren
und den bestmöglichsten ersten Eindruck zu machen!

Im Folgenden geben wir Ihnen einige wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Bewerbung am besten gestalten
und welche Fehler Sie dringend vermeiden sollten.

Richtig_Bewerben – Tips und Tricks für die Bewerbung | ProServ
Arbeitszeugnis Tipps
Bewerbungstermin Tipps

Wo finde ich geeignete offene Stellen?


Formen der Bewerbung

- Schriftliche Bewerbung: Bewerbung in Papierform, in einer ansprechenden Bewerbungsmappe zusammengefasst

- Onlinebewerbung: Bewerbung per E-mail, Anschreiben als Text, Anhänge in pdf-Form

- Onlineformular: Kontaktformulare, oft bei großen Firmen, Anhänge als pdf und jpeg

Es gibt außerdem noch eine andere Unterscheidung:

- Bewerbung auf eine Stellenanzeige
- Initiativbewerbung (ohne konkreten Bezug auf eine Anzeige, "auf gut Glück")

Bewerbungsunterlagen

Was gehört in eine Bewerbung?

0. Das Deckblatt (optional)

Das Deckblatt einer Bewerbung dient dazu, einen ersten positiven Eindruck von sich bei den Personal-
entscheidern zu hinterlassen. Es verleiht der Bewerbung eine persönliche Note und sollte daher
besonders ansprechend gestaltet sein.

Informationen auf dem Deckblatt können sein: Foto, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.

1. Das Anschreiben

Das Anschreiben ist die erste Seite der Bewerbung und entscheidet oft schon, ob die Bewerbung überhaupt in die engere Auswahl kommt. Sie sollte daher ansprechend und interessant gestaltet sein.

Bitte beachten!

2. Der Lebenslauf

Der Lebenslauf wird üblicherweise in tabellarischer Form verfasst, in manchen Fällen auch in Textform. In ihm werden alle wichtigen Daten des Bewerbers auf einen Block zusammengefasst.

Was gehört alles in einen Lebenslauf?

3. Zeugnisse, Bescheinigungen

Im Anhang sollten Sie alle für Ihre Qualifikation relevanten und aussagekräftigen Zeugnisse, Praktikumsbescheinigungen und sonstige Nachweise beifügen.

Während früher noch die Originale oder beglaubigte Kopien gewünscht waren, reichen heute normale Fotokopien der Zeugnisse, falls nicht ausdrücklich gewünscht.

Bewerber auf Ausbildungsplätze sollten ihre Schulabschlusszeugnisse bzw. das aktuellste verfügbare Schulzeugnis beilegen, Bewerber mit Berufserfahrung alle relevanten Arbeitszeugnisse.

Auch Arbeitsproben und Praktikumsbescheinigungen werden gerne von Unternehmen gesehen.

Links zum Thema

http://www.bewerbung-tipps.com/

http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildung-und-Beruf/bewerbungstipps.html